Sub Ohm E Zigarette

Seit einigen Monaten ist bei E Zigaretten Nutzern das Thema Sub Ohm Dampfen in aller Munde. Warum dieser Trend? Sub Ohm E Zigaretten ermöglichen eine schnellere Nikotinaufnahme, größere Mengen an Dampf, und eine bessere Geschmacksentfaltung der E Zigaretten Liquids.

 

Sämtliche große Hersteller von E Zigaretten wie Joyetech, Kangertech, Lynden, Eleaf, Wismec und Aspire haben in den letzten 12 Monaten ihre Produktpalette mit zahlreichen Sub Ohm fähigen E Zigaretten erweitert. Mittlerweile kann man sagen, dass die Mehrzahl der in Deutschland verkauften E Zigaretten Sub Ohm fähig sind.

 

Früher war das Thema Sub Ohm E Zigaretten den Bastlern mit selbstgewickelten Verdampferkopf Einheiten vorbehalten, ein Geheimtipp sozusagen. Heute sorgen die fertigen Verdampfer(-kopf)einheiten mit den passenden Akkuträgern für einen kinderleichten Einstieg in das Thema Sub Ohm für alle E Zigaretten Käufer, wie zum Beispiel der Eleaf iStick 30W. Früher musste man sich zum Sub Ohm Dampfen einen mechanischen Akkuträger (Mod) zulegen welcher auswechselbare 18650er Akkus verwendet. Dazu kamen Kanthal Wickeldrähte und Baumwolle um die Wicklung zu basteln. Bei den Verdampfern gab es zwei Möglichkeiten zum Sub Ohm Dampfen:

 

RTAs (Rebuildable Tank Atomizers)

Dies war die erste Methode für Dampfer die Sub Ohm dampfen wollten. Die RTAs, die es übrigens immer noch gibt, sind kleinere Einheiten als normale Tanks welche man auf den Akkuträger schrauben kann. Die Oberseite des RTAs bietet eine Fläche auf welcher die Coils mittels Kanthaldraht und Baumwolle gewickelt werden können. Mit einem Miniatur Schraubenzieher befestigt man dann die Coil Einheit auf der RTA Oberfläche. Zum Dampfen tropft man nun ein paar Tropfen des E Zigaretten Liquids direkt auf die Wicklung. Geschmacklich ist diese Methode des Dampfens bis heute eigentlich kaum zu schlagen.

RTA-E-Zigarette

RDAs (Rebuildable Dripping Atomizers)

Die RDAs sind die Variante für E Zigaretten Nutzer die selber gerne Coils bauen aber nicht tröpfeln möchten. RDAs sind wie normale Tanks, außer dass man die Wicklung selber machen muss. Danach ist die RDA wie ein normaler Tank mit E Liquid befüllbar. Die meisten RDAs haben eine E Zigaretten Airflow unten am Tank womit sich die Luftzufuhr ideal gemäß der eigenen Präferenz steuern lässt.

RDA-e-zigarette-Tank

Sub Ohm Akkuträger

Passende Akkuträger zum Sub Ohm Dampfen müssen die Fähigkeit haben Verdampferköpfe bzw. Coils die einen Widerstand von unter 1 Ohm haben, zu verwenden. Bei den alten Akkuträgern die dafür nicht ausgelegt waren kam es hier oft zu einem Kurzschluss und dem automatischen Abschalten des Gerätes. Die neue Generation der E Zigaretten Akkuträger hat entsprechende Sicherheitsmechanismen, wir zum Beispiel einen Unterspannungsschutz Chip, damit es zu keinen Problemen bei der E Zigaretten Nutzung kommt.

 

Die passenden Coils für das Sub Ohm Dampfen haben einen Widerstand von unter 1 Ohm. Der beliebteste Widerstand bei Sub Ohm Coils ist 0.5 Ohm. Technisch bestimmen die Länge, Material und Breite des verbauten Heizdrahtes im Coil den jeweiligen Ohm Widerstand. Häufig verwendete Materialien für den Heizdraht sind Chrom, Titanium und Edelstahl oft mit verschiedenen Legierungen wie beispielsweise Nickel.

 

Sicherheit beim Sub Ohm Dampfen von E Zigaretten

 

Dies ist das oberste Gebot beim Dampfen: Die Sicherheit. Verschiedene Geräte wie die LYNDEN Air oder Joyetech Ego Aio Sub Ohm E Zigaretten sind bereits so vorkonfiguriert, dass man bei der Verwendung eigentlich nichts falsch machen kann. Sie können somit auch problemlos von E Zigarette Einsteigern verwendet werden. Sub Ohm fähige E Zigaretten ermöglichen es in der Regel die Leistung über die Watt- bzw. Volteinstellungen zu steuern, individuell auf der Präferenz des Nutzers. Zumeist kann die Leistung bei diesen Geräten zwischen 20 und 80 Watt eingestellt werden. Falls die jeweilige E Zigarette ein Display hat kann man dort problemlos die jeweilige Leistungseinstellung und andere Variablen ablesen.

e-zigarette-sicherheit

Eine höhere Leistung erzeugt mehr E Zigaretten Dampf und eine höhere Temperatur. Normalerweise haben diese Geräte einen Niederspannungs-, Kurzschluss und Überspannungsschutz.

 

Ungeregelte mechanische Mods (Akkuträger): Hier sollte man vorsichtig sein und diese nur verwenden wenn man bereits langzeitige Erfahrung beim Dampfen hat und gute Fachkenntnisse hat was die technischen Themen wie das Ohmsche Gesetz, Spannungsverhältnisse und Akkukonfigurationen angeht. Wir empfehlen für Einsteiger diese Geräte nicht zu verwenden.

 

Sind Sub Ohm E Zigaretten das richtige für mich?

 

Liquid Geschmack und Temperatur des Dampfes: Wie eingangs erwähnt gibt es keine bessere Alternative zu dieser Art des Dampfens wenn man das optimale Geschmackserlebnis bei den Liquids möchte. RTAs sind hier die Krone der Schöpfung, allerdings etwas komplizierter zu handhaben als andere E Zigaretten Konfigurationen.

 

Nikotinaufnahme: Hierzu gibt es noch keine offiziellen Studien, allerdings ist es spürbar dass das Nikotin in der E Zigarette schneller vom Körper aufgenommen wird, somit ein besserer „Nikotinflash“ als bei anderen E Zigaretten erzeugt wird.

 

Dampfentwicklung: Falls Sie zu der Sorte Dampfer gehören, die nicht zuviel Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte durch zu große Dampfwolken, sind Leistungsstarke E Zigaretten dieser Kategorie eventuell nicht das Richtige für Sie. Es können hier sehr starke Dampfwolken erzeugt werden. Anderen macht dieser Riesendampf allerdings sehr viel Spass.

 

 

Welche sind die besten Sub Ohm E Zigaretten 2016?

 

Hier haben wir eine Liste der Testsieger im Bereich Sub Ohm E Zigarette in diesem Jahr:

 

  1. LYNDEN Air (sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet)
  2. Eleaf iStick TC 40 Watt (für Einsteiger)
  3. Joyetech eGo Aio (für Einsteiger)
  4. Eleaf iStick Pico 75W (für Einsteiger und Fortgeschrittene)
Artikel gefallen?

Wir senden Ihnen max. 1 x Monat unseren Newsletter mit den neuesten Angeboten und E Zigaretten Tests

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Login/Register access is temporary disabled

Send this to friend