SMOK TFV 4 Test

9.4 Testergebnis
SMOK TFV4 Sub-Ohm Tank

€39,95

OPTIK
10
AKKULEISTUNG
10
VERARBEITUNG
9
CHIPSATZ
10
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS
8
PROS
  • Breite Auswahl an Coils verfügbar
  • Eines der besten RBA Decks unter den Sub-Ohm Tanks
  • Extreme Dampfentwicklung
CONS
  • Verbraucht viel E-Liquid
  • Überdurchschnittlich breit und schwer
SMOK TFV4 Sub-Ohm Tank


Der SMOK TFV4 Sub-Ohm E Zigarette Tank im Test

Smok TFV4 Tank Test

Smok TFV4 Tank Detail

Der Taste Furious V4 von SMOKtech genießt bei Sub-Ohm Dampfern einen sehr guten Ruf und ist dementsprechend in fast jedem Verdampferranking zusammen mit dem Uwell Crown und Sense Herakles Plus auf den vordersten Plätzen zu finden. Wir selbst dampfen schon seit einiger Zeit regelmäßig selbst mit der Mini Version des Taste Furious V4 Tanks und wollen uns heute mal an dieses unglaubliche Kraftpaket herantasten. In Anbetracht des grossen Lieferumfangs kann man für 39.95 Euro doch sicherlich nichts falsch machen, oder?

SMOK TFV4 Sub-Ohm Tank: Verarbeitung und technische Daten

Während SMOK Tanks uns bisher immer etwas wackelig vorkamen freut es uns, dass dieses Problem seit dem TFV4 endlich der Vergangenheit angehört. Der Verdampfer ist sehr leicht in seine Einzelteile zu zerlegen und damit angenehm zu reinigen. Alle Teile sind aus hochwertigem Edelstahl und Pyrexglas gefertigt und machen einen absolut soliden Eindruck, auch die Coils sind sehr präzise verarbeitet. Das Mundstück bietet ein einzigartiges Design mit einer äußeren und einer inneren Röhre für verbesserte Kühlung. Der Dampf wird durch die innere Röhre geleitet, während man mit dem Mund aber nur die äußere Röhre berührt, welche auch bei hoher Watt- bzw. Temperaturleistung stets angenehm kühl bleibt. Wie mittlerweile bei fast allen modernen Tanks Standard, besitzt auch der TFV4 ein Top-Füllsystem für einfaches Nachfüllen ohne Auslaufen. Eine ausgiebige Luftzugregulierung ist ebenfalls installiert und bei der extremen Leistung dieses Verdampfers auch absolut notwendig um nicht zu überhitzen. SMOK liefert mit dem TFV4 gleich drei großartige Coils mit: Einen 0.15 Ohm Quadruple Coil, einen 0.20 Ohm Triple Coil sowie einen RBA für alle, die ihre Coils lieber selbst wickeln. Schraubendreher und extra Baumwollwatte sind ebenfalls im Paket enthalten. Man bekommt für den oben genannten Preis also wirklich alles, was das Dampferherz begehrt.

smok-tfv4-tank-inside-test

SMOK TFV4 Sub-Ohm Tank: Geschmack und Dampfentwicklung

Für unseren Praxistest haben wir unser Testobjekt, um SMOKtech treu zu bleiben, in Kombination mit dem SMOK X Cube II getestet. Als erstes war die Triple Coil dran. Schon ab einer Leistung von ca. 30 Watt war die Dampfentwicklung, wie von einer Triple Coil zu erwarten, sehr gut. Stufenweise haben wir die Leistung dann hochgeschraubt. Bis zu etwa 50 Watt hat sich die Geschmacksqualität kontinuierlich verbessert. Cloudchaser werden von dieser Coil begeistert sein dank der enormen Dampfentwicklung. Der Geschmack ist ebenfalls hervorragend im Leistungsbereich bis 50 Watt mit unserem Testgerät.

Jetzt war der 0.15 Ohm Quadruple Coil an der Reihe. Auch hier starteten wir wieder im niedrigen Wattbereich und arbeiteten uns dann stufenweise hoch. Bis etwa 80 Watt waren wir sehr überrascht von einer guten, klaren Geschmacksnote in guter Balance mit einem wohltuenden, lauwarmen Dampf. Dieser Coil erzielt einen noch bessren Geschmack als der Triple Coil und das schon bei deutlich niedriger Wattzahl. Somit schlägt unserer Meinung nach der 0.15 Ohm Quadruple Coil die Triple Coil in nahezu allen Belangen. Die Triple Coil erzeugt jedoch etwas mehr Dampf was die Cloudchaser freuen wird.

Bei beiden Coils solltet ihr aber gewarnt sein, dass diese recht viel E-Liquid schlucken. Das geht langfristig etwas aufs Budget.

smok-tfv4-tank-paket 

Fazit

Der TFV4 von SMOK ist ein absolutes Kraftpaket unter den Sub-Ohm Tanks und zu Recht einer der bestbewerteten E Zigaretten Verdampfer auf dem Markt. Die Verarbeitung ist hochwertig. Das neue Design des Mundstücks sowie die ausgiebige Luftzugsregulierung sind definitiv notwendig um die Leistung dieses Tanks voll ausnutzen zu können ohne dabei zu überhitzen. Es sollte an dieser Stelle erwähnt sein, dass der TFV4 mit seinen 24.5mm Durchmesser und einem satten 92g Gewicht auch physisch ein ziemliches Monster ist. Aus diesem Grund, sowie dem hohen E-Liquidverbrauch, eignet sich der TFV4 eher nicht für Alltagsdampfer. Die RBA Coil des TFV4 ist unserer Meinung nach einer der besten unter den Sub-Ohm Tanks und verdient sich ein besonderes Lob. SMOKtech’s Lieferumfang ist mit gleich drei enthaltenen E Zigaretten Coils, einem Schraubenzieher und extra Baumwollwatte sehr breit und auch notwendig um den Preis von ganzen 39.95 Euro zu rechtfertigen. Insgesamt ein sehr gelungenes Gesamtpaket, das für erfahrene Sub-Ohm Dampfer und begeisterte Cloudchaser ausnahmslos zu empfehlen ist.

Jetzt Informieren!

Artikel gefallen?

Wir senden Ihnen max. 1 x Monat unseren Newsletter mit den neuesten Angeboten und E Zigaretten Tests

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Login/Register access is temporary disabled

Send this to friend