Dampfpower Diagramm: Wie viel Volt & Ohm bei E-Zigarette?

Was müssen wir als Dampfer eigentlich über Volt & Ohm wissen? Als Dampfer einer E-Zigarette müssen wir lediglich das Grundprinzip verstehen. In diesem Artikel wird das Grundprinzip vermittelt, ohne dabei zu technisch zu werden.

Eine optimale Dampfleistung erhält man immer nur dann, wenn das Verhältnis zwischen Volt und Ohm stimmt. Elektrische Zigaretten haben in der Regel standardmäßig einen 3,7 Volt Akku und einen dazu optimal passenden Verdampfer. Daher brauchen sich Einsteiger gar keine Gedanken über das Verhältnis zwischen Volt und Ohm zu machen. Nur experimentierfreudige Dampfer, die gerne verschiedene Verdampferköpfe ausprobieren oder im Besitz einer E-Zigarette mit verstellbarer Voltzahl sind, sollten die Richtwerte kennen. Eine E-Zigarette mit verstellbarer Voltzahl wäre zum Beispiel das Vision E-Fire. E-Zigaretten mit verstellbarer Spannung (Volt) haben den Vorteil, dass man die Spannung nach den eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Dadurch kann man für jedes Aroma den Sweet Spot finden. Als Sweet Spot wird unter Dampfern die optimale Kombination von Geschmack und Dampfleistung verstanden.

Im Netz stellen häufig viele Dampfer auf diversen Foren die Frage, warum das Liquid verbrannt schmeckt, die E-Zigarette zu wenig Dampf produziert und der Verdampfer so schnell seinen Geist aufgibt. Der häufigste Grund ist, dass das Verhältnis zwischen Volt und Ohm nicht stimmt.

Auf E-Zigarette Test findest Du weitere mögliche Gründe, weshalb deine E-Zigarette wenig oder kein Dampf produziert.

 

Dampfpower Diagramm: Für ein sicheres Dampfen!

Ohm (Ω) ist die Maßeinheit für den elektrischen Widerstand und Volt (V) die elektrische Spannung. Die Tabelle unten zeigt an, bei wie viel Ohm wie viel Volt eingestellt sein sollte, damit die E-Zigarette ordentlich Dampf produziert.

Das optimale Verhältnis zwischen Spannung (Volt) und Widerstand (Ohm), stellen die grünen Zellen in der Tabelle dar. Unter der Tabelle findest Du eine Legende, wo die Bedeutung der einzelnen Farben erläutert werden.

Die Dampfleistung lässt sich mit der folgenden Formel berechnen: Dampfleistung(Watt) = Volt^2 / Ohm

Grundsätzlich gilt: Je höher der Widerstand (Ohm) ist, desto mehr Spannung (Volt) wird benötigt, um für eine optimale Dampfentwicklung zu sorgen.

Dampfdiagramm E Zigarette

Dampfpower Diagramm – Jetzt downloaden!

Wir stellen Dir die Tabelle auch nochmal als Excel-Datei und Bild-Datei zum Download zur Verfügung. Die Excel-Tabelle beinhaltet neben der Übersichtstabelle auch einen Dampfpower-Calculator, der für Dich nach Eingabe von Volt und Ohm die Dampfleistung ausrechnet.

Bitte beachte, dass die Werte in der Tabelle lediglich Richtwerte darstellen und in der Praxis unterschiedlich ausfallen können.

Artikel gefallen?

Wir senden Ihnen max. 1 x Monat unseren Newsletter mit den neuesten Angeboten und E Zigaretten Tests

2 Comments
  1. Reply
    Franzi Februar 10, 2017 at 1:32 pm

    Es gibt zwar die Einladung zum Download – aber keinen Link dazu.

  2. Reply
    Dirk Schendel März 7, 2017 at 11:15 am

    Hallo,

    ich hätte auch gern diese Tabelle.

Hinterlasse einen Kommentar

Login/Register access is temporary disabled

Send this to friend